Der Bridgeverband Hannover-Braunschweig (BHB)

Der BHB ist ein Regionalverband des Deutschen Bridgeverbandes.
Seine Mitglieder sind die im Verbandsgebiet ansässigen Vereine.

Eine seiner Aufgaben sind die Organisation sportlicher Veranstaltungen und die Durchführung von Fortbildungen, insbesondere für Turnierleiter und Ausbilder.

Zu den sportlichen Veranstaltungen gehören insbesondere die Durchführung von Ligen unterhalb der Bundesliga und die regionale Vorentscheidung für die Pokal-Wettkämpfe. Hinzu kommen weitere Turniere für die Verbandsmitglieder.

Eine detaillierte Beschreibung der Aufgaben des BHBs können Sie der Satzung entnehmen.

Der BHB ist immer eine gute Adresse!

Sie treffen sich bereits regelmäßig mit Freunden zum Bridgespielen und würden gern einen Verein gründen? Bitte wenden Sie sich an den Vorstand. Wir sind gerne bereit, Sie dabei zu unterstützen.

Sie können noch kein Bridge spielen, aber würden es gern lernen? Am einfachsten lernt es sich in einer Gruppe mit Gleichgesinnten. Da man zum Bridgespiel ohnehin 4 Leute braucht, kann man hier vielleicht auch die nötigen Kontakte knüpfen. Viele Vereine bieten Bridgekurse an. Schauen sie in unserer Vereinsübersicht, welcher Verein in ihrer Nähe liegt uns fragen Sie einfach mal nach. Wenn der Verein gerade keinen Kurs selbst durchführt, kann er Ihnen vielleicht trotzdem einen Tipp geben.

Oder Sie fragen direkt einen Ausbilder. Diese sind in der Ausbildung geschult und geprüft worden. Schauen Sie in der Liste der Ausbilder nach, ob einer in Ihrer Nähe wohnt.

Wenn Sie nur einmal kurz in das Spiel hineinschnuppern wollen, können wir Ihnen auch die interaktive Präsentation "Entdecke Bride" vom Deutschen Bridgeverband empfehlen.